Der Naturgarten Blog

Schädlinge

Es mag paradox klingen, doch es ist nicht allzu weit hergeholt. Schädlinge können tatsächlich von Nutzen sein.

Nehmen wir zum Beispiel den gefürchteten Frostspanner. Seine Raupen fressen im zeitigen Frühjahr nicht nur die Blätter der Bäume, sondern auch die Blüten bzw. Blütenknospen ab. Sind viele Frostspanner unterwegs, so bleiben keine Blüten mehr übrig, um Früchte anzusetzen. Bäume, vor allem Obstbäume und ihre...

weiterlesen

Buntes selbst gemacht

Wenn jetzt dank warmer Sonnenstrahlen das Leben im Garten und in der Natur neu erwacht, ist es an der Zeit, an die Oster-Dekoration zu...

weiterlesen

versus Beikraut

„Es gibt kein Unkraut“, hört oder liest man häufig. Was bei Leuten, die beim Garteln auf Problempflanzen stoßen, auf Unverständnis stößt. Nun, wo kommt diese Behauptung her? Sie ist ein großes Missverständnis eines Diskurses aus den 90ern. Damals nahm man sich die Ornithologen zum Vorbild, die durchsetzten, dass Raubvögel im allgemeinen Sprachgebrauch zu Greifvögeln wurden. Es ging darum, negative Begrifflichkeiten durch...

weiterlesen