Entdecke den Garten

Königinnen aus dem Staudenreich

Sie beherrschen die Beete

Die Herz-Königin, meines Wissens unter Opiumdämpfen entstandene bösartige Majestät und Gegenspielerin der Alice im Wunderland, hat es auch als Herrscherin ihres Reichs nicht immer leicht.

Wie viel besser geht es da der Pflanzenwelt: Die Königin der Nacht besteht nicht nur als Arie in der Zauberwelt. Unter den Zwiebelgewächsen ist die Tulpe `Queen of Night´ eine dunkellila Schönheit, an der sicher auch Mozart seine Freude gehabt hätte.

Ihr zu Füßen legen sich damenhaft gleich zwei mir bekannte Thymiansorten: Thymus citriodorus `Golden Queen´ und `Silver Queen´. Nur Discoköniginnen funkeln mehr als die gleichnamige Artemisia ludovika `Silver Queen´ aus der Familie der Artemisien.

Lust auf Duft setzt dagegen `Königin Charlotte´ in die Veilchen-Welt von Viola odorata. Für seine Anhänger wurde das wohlriechende oder Märzveilchen samt seiner Farbe zum Emblem, als Napoléon nach Elba verbannt wurde. Schließlich schwor er, dass er mit den Veilchen nach Paris zurückkehren werde. Angeblich soll ihm seine erste Frau Josephine am Abend des Kennenlernens einen Veilchenstrauß zugeworfen hatte. Nach seinem Tod fand man eine goldene Kapsel mit zwei getrockneten Veilchen.

Ein in Süddeutschland unter Gelbveiglein („Gelbveilchen“) bekanntes 40 cm großes Pflänzchen duftet auch wahrhaft königlich! In der Blumensprache steht es als Goldlack für Sehnsucht bzw. „Ich sehne mich nach dir“. Damit dem früher nicht so war, brachten Pflanzenliebhaber dieses Erysimum mit nach Mitteleuropa, Erysimum x allionii `Orange Queen´ hat ein üppiges Orange zu bieten.

Mehr wie Kirschen, allein von der Farbe her, erleuchtet die `Kirschkönigin´ unter den Schafgarben das Beet: Achillea millefolium `Cherry Queen´.

Gemeinsam mit dem Sonnenhut Echinacea `August Königin´, macht sie im Sommer ein herrschaftliches Bild – gerne auch gemeinsam mit der mehrjährigen Sonnenblume Helianthus `Lemon Queen´. Dass auch Honigbienen auf sie fliegen und das die Bienenköniginnen freut, darf an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben.

Für die märchenhafte Chinesische Trollblume Trollius chinensis `Golden Queen´ bleibt es in diesem Beet definitiv zu trocken und sie kann sich schon deshalb nicht zu diesem royalen Stelldichein gesellen.

Nicht zuletzt setzt sich auch unter den Herbstanemonen Anemone japonica `Königin Charlotte´ gekonnt in Szene. Wie es eben einer Königin gebührt. Ob nun `Königin Charlotte von Württemberg´, `Queen Charlotte´ oder `Reine Charlotte´ - wie hat es die Gruppe Queen schon gesungen: „We are the champions.“

Fotos: „Natur im Garten“, Beneš-Oeller, Brocks, Haiden

Schon Entdeckt?

Insekten die ihr nicht füttern möchtet! Prost, Mahlzeit

Vergängliche Schönheit statt bleibender Andenken

Nicht nur echte Handschmeichler

Teilen | Drucken | Senden