Da schau her

Dolchwespen ganz nah

„Meuchelmörder“ der Engerlinge

„Borstige Dolchwespe (Scolia hirta) auf Flachblättrigem Mannstreu (Eryngium planum).“

„Dolchwespen legen ihre Eier einzeln in Engerlinge.“

„Die Larven leben als Parasitoide in den Engerlingen und fressen diese auf.“

„Die fertigen Wespen sind Bestäuber und bevorzugen Mannstreu-Arten, Minzen und Disteln.“

Schon Entdeckt?

(M)ein Traum vom kleinen Apfelbaum

und Algen

Gesundes Grün und freundliche Blüten

Teilen | Drucken | Senden

Kommentar ansehen

Carmen Fichtenbauer,

Ich habe die borstige Dolchwesepe heuer das erste Mal in unserem Garten (Oberes Waldviertel) entdeckt. Als ich gelesen habe, wie sich diese Wesepenart vermehrt, war mir auch klar warum: seit einigen Jahren kommt auch in unserer Region der gerippte Brachkäfer (sog. "Juni-Käfer" )teilweise massiv vor . Da die Wepsen ihre Eier in Engerlingen ablegen, nehme ich an, dass sich diese Wespenart an die Ausbreitung des Brachkäfers anpasst.

Anne Knoll,

In unseren Naturgarten in Pischelsdorf - am Römerbach habe ich kürzlich eine Wespe entdeckt, die ich noch nie in meinem Leben gesehen habe. Schwarze Flügel und schwarz- gelbe Hinterleibsringen. Wie nun auf ihrer Seite festgestellt und verglichen, ist es die nicht einheimische, Dolchwespe- deren Sichtung ich hiermit angeben möchte. Die Naturgärten, Bienengärten.... kann man als Arche Noah, Rückzugsgebiete, Fluchtorte für diese seltenen Spezies bezeichnen. Es ist für mich ein Glücksgefühl in der Natur die unterschiedlichsten Arten ( Insekten, Schmetterlinge, Pflanzen...) zu entdecken und auf zu zeichnen.

Michael Gabler,

Ich beobachte diese Wespenart schon mehrere Jahre in unserem Naturgarten. Sie umschwirren den Komposthaufen und sitzen selten still um sie eindeutig zu identifizieren. Nun gelang mir in Foto auf der Blüte einer Tameriske. Jetzt konnte ich sie eindeutig identifizieren.

Petras,

Hab heute zum ersten Mal dieses Wespenart auf meinem Wiener Balkon entdeckt. Es hat auch bei mir einige Zeit gedauert bis ich ein Foto machen konnte un sie zu bestimmen. Habe ich richtig verstanden dass sie kein Nest bauen? Vielleicht ist grad heute ein Gelege ( ca 10 Wespen schwirren herum) aus einem „Engerlings Wirt“ geschlüpft. Leider gibt es derzeit noch nicht viele Blüten am Balkon.

Danda Christine,

Ich habe die Dolchwespe in meinem Hochbeet. Fotos waren an einem kühlen Tag wie heute (20 Grad um 14h) leicht zu machen. Sie sitzen erstarrt auf den Blättern meiner "Kartoffelplantage" es ist ihnen offensichtlich zu kalt.
Ich bin hier in Graz / Steiermark und habe diese Wespen noch nie gesehen. Gestern - knappe 30Grad war heftiger Betrieb im und ums Hochbeet, zählen sinnlos, zu viele!
Die Kartoffelpflanzen blühen noch nicht und sehen ziemlich traurig aus....

Doris,

Bei mir in Traun/OÖ fliegen auch 10-15 Dolchwespen rund um den Apfelbaum. Jetzt, abends, sitzen sie ruhig auf den Blättern und schlafen.

Kommentar Schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 6.

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.