Tu es

So behält der Weihnachtsbaum seine Nadeln

Im Advent steht vielerorts schon ein Christbaum. In den meisten Haushalten wird er allerdings meist erst am 24. Dezember im Wohnzimmer aufgestellt. Während er bei manchen bereits vor Silvester die Wohnung wieder in hohem Bogen verlässt, möchten sich andere bis Dreikönig oder darüber hinaus daran erfreuen. Damit er bis dahin in Glanz und Gloria erstrahlt (und nicht doch vorzeitig bei der Sammelstelle landet), haben wir ein paar Tipps für Sie.

weiterlesen

Möglichst lang in Glanz und Gloria

Während bald auf dem Adventkranz ein ums andere Lichtlein brennt, steht vielerorts auch schon ein voreiliger Christbaum. Wie lange die Nadeln an Kranz und Baum halten, hängt nicht nur von der Frische, Lagerung, Art und Ort der Aufstellung ab, sondern variiert auch von Baumart zu Baumart.

weiterlesen

Wie schauts aus im Schneckenhaus?

Schneckenhäuser sind nicht nur schöne Fundstücke, sie eignen sich auch bestens für kreative Bastelideen. Vorausgesetzt ihre Bewohner sind schon ausgezogen und die Häuser stehen keinen Nachmietern zur Verfügung…

weiterlesen

Einfaches aus Äpfeln für Kinder & Co.

Am 11.11. ist nicht nur Faschingsbeginn, sondern auch Tag des Apfels: rundum lustig - pausbäckig und gesund. Mit rot glänzenden Wangen haben auch die Kleinsten ihre Freude daran.

weiterlesen