Entdecke den Garten

Schneerosen

Zu den Juwelen der Winterzeit gehört die Schneerose (Helleborus niger). Mit ihren an kostbares Porzellan erinnernden Blüten erfreuen sie unsere Augen. Der Legende nach haben sich die Tränen von himmlischen Prinzessinnen bei ihrem Auftreffen auf die Erde in die Blütensterne verwandelt. Seitdem blühen die filigranen Schönheiten ausgerechnet in der kältesten, unwirtlichsten Zeit des Jahres und faszinieren durch ihre Robustheit.

weiterlesen

Einfach prächtig?

Wenn Schnee auf Blättern in der Morgensonne schmitzt, ist das schon etwas besonders. Mit Schnee-, Glitzer-oder Goldsprays hingegen kommen die Pflanzen draußen wie drinnen auf keinen grünen Zweig.

weiterlesen

Gärten begleiten uns Menschen, seit wir sesshaft wurden. „This green plot shall be our stage.“, sprich „Dieses grüne Stück Land soll unsere Bühne sein.“, heißt es schon in Shakespeares „Mittsommernachtstraum“.

weiterlesen

für drinnen und draußen

Kaum jemand widersteht dem Drang ein seltenes vierblättrige Kleeblatt zu pflücken, verheißt es doch Glück, Liebe und Wunscherfüllung. Aber nur demjenigen, der ein Blatt geschenkt bekommt.

weiterlesen

Wie Pflanzen im Dunkeln munkeln

Die lichtarme Jahreszeit ist vielleicht der beste Zeitpunkt, die Frage zu stellen, wie es Lichthungerkünstler unter den Pflanzen anstellen, zu überleben.

weiterlesen

Falls er noch schläft, stören Sie Igel nicht beim Winterschlaf.

Das Maskottchen der Bewegung „Natur im Garten“ ist ein erklärter Liebling vieler Gärtner. Wohl auch deshalb, weil Schnecken und verschiedene Insekten von seinem Speiseplan nicht wegzudenken sind.

weiterlesen